Samenanalytik mit CASAnova®

CASAnova®

Computer gestützte Samenanalytik (Computer assisted semen analysis, CASA) ist eine aussagekräftige Methode zur Befruchtungsfähigkeit von Spermien in Andrologie und Tierzucht. Hohe Präzision und die objektive Dokumentation der Samenqualität sind bedeutende Vorteile gegenüber manuellen Methoden. Die meisten der kommerziell erhältlichen CASA-Systeme bewerten die Spermienbeweglichkeit mit traditioneller Analytik (Phasenkontrast- oder negativ Phasenkontrastmikroskopie) oder sind mit zusätzlichen Modulen ausgerüstet, die jedoch nur die Zahl der Spermien bestimmen. Wir haben ein neues CASA-System entwickelt, welches auf Fluoreszenztechnik basiert und somit Spermienkonzentration, Spermienbeweglichkeit und Indikatoren der Spermienreifung in einem Schritt auswertet. Zur Fluoreszenzanregung ist das Mikroskop mit einer langlebigen LED-Lampe ausgerüstet(Fig. 1). Die Spermien werden mit einem Fluoreszenzfarbstoff gefärbt (Fig. 2). Bewegungen werden durch eine digitale Kamera als kurze Filmsequenz aufgezeichnet und mit der neuen Software CASAnova® ausgewertet.

alttext

Fig. 1: Mikroskop
(Zum Vergrößern klicken)

alttext

Phasen-Kontrast
(Zum Vergrößern klicken)

alttext

Fig. 2: Fluoreszenz
(Zum Vergrößern klicken)

Ein Methodenvergleich zeigt die Präzision mit der CASAnova® die Spermiendichte bestimmt.(Fig. 3) Die Messungen mit CASAnova® sind denen der hämozytometrischen Bestimmung näher, als die mit CASA-CMA (CMA - Cell-Motion-Analyzer).

alttext

Fig. 3: Methodenvergleich
(Zum Vergrößern klicken)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie: semen.analysis@amplab.de