Labor für Angewandte Molekulare Physiologie

AMP-Lab ist ein unabhängiges Labor für angewandte biologische Forschung im Bereich Physiologie und Biochemie. Unsere Expertise auf dem Gebiet des Stoffwechsels von Mensch und Tier und unsere biochemische und zellbasierte Analytik erlauben uns umfangreiche Dienstleistungen zum Thema Stoffwechsel und Lebensfunktionen anzubieten.

Seit 1997 sind wir zuverlässiger und vertrauensvoller Partner der pharmazeutischen und Nahrungsmittel Industrie. In Kooperation mit Universitäten und Forschungsabteilungen der Industrie setzen wir neues Wissen in zukunftsfähige Produkte um. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte, zeitlich befristete F&E-Projekte an und können die Einwerbung von Fördermitteln übernehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Aktuelles:

Phytase Test nach DIN EN ISO 30024

29/05/2018

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass AMP-Lab die Enzymaktivitätsmessung von Phytase nach der Norm DIN EN ISO 30024 eingeführt hat.

Mehr Informationen

GOX Aktivität Bester Honig 2017

08/01/2018

Neue Bestmarke bei GOX Aktivität eines Honigs.

Im Herbst 2017 wurde der bisher höchste Messwert bei der Bestimmung der Glucoseoxidase Enzymaktivität eines Honigs in unserem Labor festgestellt.
Eine Probe des “Spätsommer Springkraut Honigs” von der Jack Daniel Ballers Honeyfarm aus Weißenberg (vermarktet über nearbees.de) zeigte eine Aktivität von über 230 mmol/min*g.

Der Honig erhielt das GOX-Siegel mit der Kennzeichnung 150+

AMP-Lab ist umgezogen

01/06/2017

Um eine nachhaltige Entwicklung unserer Firma zu sichern, haben wir uns entschlossen, zukünftig an zwei Standorten zu arbeiten:

Der Firmensitz befindet sich ab dem 1. Juni 2017 in Münster (Westfalen).
Hier wird die Verwaltung, Produktion und Dienstleistung angesiedelt.

Adresse:
AMP-Lab GmbH
Technologiehof
Mendelstr. 11
48149 Münster

Der bisherige Standort in Mainz bleibt erhalten. Hier werden neue Produkte und Dienstleistungen entwickelt. An beiden Standorten besteht weiterhin ein enger Kontakt zu forschenden Arbeitsgruppen der Universitäten.


 

Aktivitätsmessungen bei Enzymgemischen

08/06/2016

Wir haben ein neues Testverfahren entwickelt, mit dem die einzelnen Aktivitäten von Bromelain und Papain auch in Gemischen bestimmt werden können. Auch die Aktivität von Trypsin kann in einem Gemisch mit beiden Enzymen gemessen werden.
Mehr erfahren


 

Beginn eines neuen F&E Projekts im Bienensektor

01/05/2016

Mit der Unterstützung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) startet zum 1. Mai 2016 ein Projekt zur Optimierung der Bienenzucht. In Kooperation mit lokalen Bienenzüchtern arbeitet AMP-Lab an einer Möglichkeit wertvolles Genmaterial durch Kryokonservierung des Bienenspermas sichern zu können, um es in Zukunft jederzeit verfügbar zu machen.


 

Akkreditierung

10/04/2016

Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass AMP-Lab als private Forschungseinrichtung durch das französische Ministerium für Bildung und Forschung akkreditiert wurde.

Akkreditierung